Unterschiedliche Vogelarten gegen die vorgegangen Werden kann
basket isabel marant
Einführung Produkte Vogelarten Referenzen Bezugnahme

Der Große Kormoran (Phalacrocorax carbo) :
Es besteht die Möglichkeit Kormorane optisch bis zu einer Entfernung von 2,5 Km durch spezielles und gezieltes Lasern auf die Schlafstellen zu verscheuchen. Eingesetz wird in diesem Fall das Lasergewehr Modell FL_R_005 ein massives Verlassen der Schlafstellen des Vögel wird erreicht. Dieses Geräte projizieren lediglich ein Laserstrahlenbündel ohne Kugeln oder Schrot. Der Einsatz findet geräuschlos statt und ist die Umwelt störungsfrei. Die mit optischen Mitteln funktionierende Verscheuchungsmethode von Kormoranen wurde in Frankreich von DESMAN entwickelt und kommt bereits ganz allgemein in anderen Ländern zur Anwendung.
Die mit optischen Mitteln erwirkte Vertreibung der Kormorane geschieht dadurch, dass der Vogel einen starken Kontrast zwischen der umgebenden Helligkeit und dem Benutzer unter günstigen Helligkeitsvoraussetzungen in seine Richtung projizierte rote Laserstrahlenbündel oder Lichtpunkt wahrnimmt. Die größte Wirkung wird in der Abenddämmerung im Morgengrauen, oder bei bedecktem Himmel erreich. Bei starker Helligkeit ist der Einsatz der Geräte weniger zu empfehlen.
Hauptvorteile: Anwendung bei entsprechender Helligkeit sehr erfolgreich, große reichweite, einfache Anwendung, keinerlei Lärm oder sonstige Belästigungen. Die Schlafplätze werden innerhalb weniger Einsatztage zu 90% geräumt.
Potentielle Benutzer: Fischzüchter, Teichbesitzer, Fischereiverbände, unterschiedliche Verwaltungs und Dienststellen, Privatpersonen.

-Vidéo kormorans - durée 1' 9 sec. - 3,15 Mo - Scientific  publication: Königs-Angl.pdf
 

Stare (Sturnus vulgaris):
Die Methode optischer Verscheuchung von Staren ermöglicht ein direktes Vorgehen gegen städtische und ländliche Schlafplätze, eine massiven Verlassen der Vögel wird erreicht. Es kommt das Lasergewehr FL_R_005 oder eines der Lasergeräte OLM_R_005 zur Anwendung, dabei wird lediglich ein Laserstrahlenbündel projiziert, es werdenweder Pulver noch Kugeln oder Schrot eingesetz. Die Benutzung solcher Lasergeräte ist geraäuschlos und bedeutet für die nähere Umgebung keinerlei Belästigung. Diese Methode wurde in Frankreich entwicklet und kommt bereits allgemein in Italien und Spanien an städtischen und ländlichen Schlafplätzen zur Anwendung das beu VogelScharen mit anfänglich hunderttausend Vögeln.
Bei Anwendung an gewissen städtischen Anlagen bietet DESMAN, in seiner Eigenschafft als Erfinder der Methode, eine Ausbidung des Benutzer-Personals an.
Die mit optischen Mitteln erwikte Verscheuchung der Stare geschieht dadurch, dass der Vogel einen starken Lichtkontrast zwischen der Umgebungshelligkeit und dem Benutzer unter den verlangten Helligkeitsvoraussetzungen in seine Richtung projizierte rote Laserstrahlenbündel oder Lichtpunkt wahrnimmt. Die größte Wirkung wird in der Abenddämmerung, im Morgengrauen oder bei bedecktem Himmel erreicht. Bei starker Helligkeit ist der Einsatz der Geräte weniger zu empfehlen.
Hauptvorteile: Sehr erfolgreich bei entsprechender Helligkeit, große Reichweite, einfache Anwendung, keinerlei Lärm oder Belästigungrn.
Potentielle Benutzer:
Gemeiden, die vom Problem städtischer Staren-Schlefplätze betroffen sind, und die unter den daraus entstehenden Belästigungen von Lärm und Verschmutzungen der Straßen, Boulevards, Plätzen und Grünflächen die von den Staren in Beschlag genommen wurden, zu leiden ,
Stadtverwaltungen mit ländlichen Schlafplätzen und der daraus entstehenden übermaßigen Ansammlung von unerwünschten Gästen,
Landwirtschaftliche Genossenschaften, die massive Schäden an angebauten Flächen erleiden,
Industrieunternehmen, deren Fassaden beschädigt werden und deren Anlagen korrodieren,
Privatpersonen, die durch Lärm und Verschmutzung nelästigt werden.

Scientific  publication: Königs-Angl.pdf

Ringeltaube (Columba palumbus):
Die Methode optischer Verscheuchung von Tauben ermöglicht ein direktes Vorgehen gegen die Tiere auf ihren städtischen und ländlichen Schafplätze. Ein massives Verlassen der Vögel wird erreicht. Es kommt das Lasergerät FL_R_005 oder eines Laserhandgeräte OLM_R_005 zur Anwendung, dabei wird lediglich ein Laserstrahlenbündel projiziert. Es weder Pulver noch Kugeln oder Schrot verwendet. Die Benutzung solcher Lasergeräte ist geräuschlos und bedeutete für dir nähere Umgebung keinrelei Belästigung. Diese Methode wurde in Frankreich entwicklet und kommt bereits allgemein in anderen Ländern bei städtischen Einrichtungen oder Industrieanlangen zu Anwendung.
Bei Anwendung an gewissen städtischen Anlagen bietet DESMAN, in seiner Eigenschafft als Erfinder der Methode eine Ausbildung des Benutzer-Personals an.
Die mit optischen Mitteln erwikte Verscheuchung der Stare geschieht dadurch, dass der Vogel einen starken Lichtkontrast zwischen der Umgebungshelligkeit und dem Benutzer unter den verlangten Helligkeitsvoraussetzungen in seine Richtung projizierte rote Laserstrahlenbündel oder Lichtpunkt wahrnimmt. Die größte Wirkung wird in der Abenddämmerung, im Morgengrauen oder bei bedecktem Himmel erreicht. Bei starker Helligkeit ist der Einsatz der Geräte weniger zu empfehlen.
Hauptvorteile: Sehr erfolgreich bei entsprechender Helligkeit, große Reichweite, einfache Anwendung, keinerlei Lärm oder sonstige Belästigungen.
Utilisateurs potentiels:
Städte die ein Tauben-Problem haben, Verschmutzung der Straßenzüge, Boulevards, in Beschlag genommene Plätze und Grünanalagen,
Industrieunternehmen deren Fassaden-Anstrich durch Vogelkot besdhädigt werden und deren Werksanlagen dadurch korrodieren,
Privatpersonen, die durch Verschmutzung belästigt werden.

Scientific  publication: Königs-Angl.pdf

Silbermöwe (Larus argentatus):
S
ilbermöwen können optisch bis auf eine Entfernung von 2,5 Km durch spezifische und direkte Laservorgehen gegen die Vögel vertrieben werden, indem sie durch das Lasergewehr vom Typ FL_R_005 oder,auch den Mehrquellen-Laser-projektor Typ PRLM_R/R_001. Es wird lediglich ein Laserstrahlenbündel projiziert, weder Kugeln noch Schrott werden verwendet. Der Einsatz solcher Lasergeräte ist geräuschlos und bedeutet für dienähere Umgebung keinerlei Belästigung. Die optische Vertreibungsmethode wurde in Frankreich von DESMAN entwicklet und kommt bereits allgemein in anderen Ländern zu Anwendung.
Die mit optischen Mitteln erwirkte Abschreckung der Silbermöwen geschieht dadurch, dass der Vogel einen starken Lichtkontrast zwischen der Umgebungshelligkeit und dem vom Benutzer unter der verlangten Helligkeitsvoraussetzungen in seine Richtung projizierte rote Laserstrahlenbündel oder den Lichtpunkt wahrnimmt. Die große Wirkung wird in der Abenddämmerung, im Morgengrauen oder bei bedecktem Himmel erzielt. Bei starker Helligkeit ist der Einsatz der Geräte weniger zu empfehlen.
Hauptvorteile: tSehr erfolgreich bei entsprechender Helligkeit, große Reichweite, einfache Anwendung, keinerlei Lärm oder sonstige Belästigungen.
Ptentielle Benutzer:
Städte und Rathäuser die ein Lärm und Verschmutzungsproblem durch diese Vögel haben,
Industrie-Anlagen bei denen die Anwesenheit dieser Vögel hohe Kosten verursacht, insbesondere durch ihre Anwesenheit auf Dächern und im Bereich von Produktlagerstätten.

- Vidéo silbermöwen - durée 16 secondes - 395 Ko - Scientific  publication: Königs-Angl.pdf


Saatkrähen (Corvus frugilegus) :
Saatkrähen können optisch bis auf eine Entfernung von 2,5 Km duch gezielte und direkte Laserangriffe auf die Nistgebiete vertrieben werden, indem die Vögel durch das Lasergewehr vom Typ FL_R_005 zum massiven Verlassen veranlasst werden. Es wird lediglich ein Laserstrahlenbündel projiziert, weder Kugeln noch Schrot werden benutz. Der Einsatz solcher Lasergeräte ist geräuschloss und nedeutete für die nähere Umgebung keinerlei Belästigung. Die optische Vertreibungsmethode wurde in Frankreich von DESMAN entwickelt und findet bereits allgemein in anderen Ländern Anwendung.
Die mit optischen Mitteln erwirkte Abschreckung der Saatkrähen geschieht dadurch, dass der Vogel einen starken Lichtkontrats zwischen der Umgebungshelligkeit und dem vom Benutzer unter der verlangten Helligkeitsvoraussetzung in seine Richtung projizierte rote Laserstrahlenbündel oder Lichtpunkt wahrnimmt. Die größe Wirkung wird in der Abenddämmerung beim Morgengrauen, oder bei bedektem Himmel erzielt. Bei starker Helligkeit ist des Einsatz der Geräte weniger zu empfehlen.
Hauptvorteile: Sehr erfolgreich bei entsprechender Helligkeit, große Reichweite, einfache Anwendung, keinerlei Lärm oder sonstige Belästigungen. Keine Gewöhnungserscheinungen bei den Vögeln.
Potentielle Benutzer:
Städte die ein Krähe-Problem haben, Lärm, Verschmutzungen der Straßenzüge, der Boulevards und in Besclag genommene Plätze und Grün-Anlagen,
Industrieunternehmen deren Fassaden-Anstrich durch Vogelkot beschädigt werden und deren Werksanlagen dadurch korrodieren,
Privatpersonene, die durch Lärm und Verschmutzung belästigt werden.

Vidéo saatkränen - durée 57 secondes - 1,16 Mo - Scientific  publication: Königs-Angl.pdf

Othere Vidéos:
- Ente - durée 3 secondes - 193 ko -
- Rosa flamingo - durée 16 secondes - 714 ko -
- Lachtauben - durée 8 secondes - 282 ko -